Kontaktieren Sie uns
089 - 124 88 272

Aktuelle Pressemeldungen

Hinweise zur Abrechnung von postoperativen Überwachungskomplexen

Einschätzung der Rechtsanwaltskanzlei Rossa mit Hinweisen zur Abrechnung von postoperativen Überwachungskomplexen mit Bezug auf mögliche Vorwürfe korruptiven Handelns nach dem Antikorruptionsgesetzes im Gesundheitswesens. Ebenfalls anbei eine Mustervereinbarung, welche genutzt werden kann. Quelle: Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. Einschätzung zu Abrechnung postoperativen Überwachungskomplex staatsanwaltschaftliche Ermittlungen Anschreiben (PDF) Einschätzung Abrechnung postoper Überwachungskomplex staatsanw. Ermittlungen Muster Vereinbarung (DOC)  

Weiterlesen

Eine Erhöhung der Sprechstundenzeit pro Woche um 25 Prozent ist ein Schlag ins Gesicht der niedergelassenen Ärzte!

Berlin, 7. Februar 2018 – Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) nimmt zu den bekanntgewordenen Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU und SPD Stellung In diesen Tagen erhebt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zusammen mit dem NAV Virchow-Bund und der Brendan-Schmittmann-Stiftung im Rahmen des Ärztemonitors die Zufriedenheit und die Einstellungen der niedergelassenen Ärzte in Deutschland zu den […]

Weiterlesen

Staatliches Gesundheitssystem : Nur Verlierer durch die Bürgerversicherung

Ein Kommentar von Andreas Mihm, FAZ Berlin Wer kommt zuerst? Privatpatienten bekommen oft schneller einen Termin beim Facharzt. Doch ändert sich das wirklich durch eine Bürgerversicherung? Außer Ideologen profitiert niemand von der Bürgerversicherung. Im Gegenteil: Sie würde regelrechte Schockwellen auslösen. Ein Kommentar. In Großbritannien hat der Nationale Gesundheitsdienst NHS zum Jahresende angekündigt, dass Patienten wegen […]

Weiterlesen

Bürgerversicherung – Eine Annäherung für Ärzte

Im aktuellen Sondierungspapier ist die Bürgerversicherung nicht mehr enthalten. Das gibt aber keine Sicherheit, weil es sich dabei um ein taktisches Manöver handeln kann. Derzeit steht das fehlende Streikrecht der Beamten vor dem Bundesverfassungsgericht zur Verhandlung. Für dieses gab es immer zwei Begründungen. Der Staat müsse einmal seine Funktionsfähigkeit behalten, was für Polizisten und Feuerwehrleute […]

Weiterlesen

Ergebnisse Sondierungen CDU,CSU und SPD

Hier finden Sie das Dokument der Ergebnisse Sondierungen CDU_CSU_SPD als PDF  als Donload. Quelle: Verhandlungsführer Bundestag

Weiterlesen

Studie zu Terminvergaben: Binsenweisheiten in unwissenschaftlichem Gewand

15. Januar 2018 – Vom Ansatz her richtig, in der Umsetzung und Schlussfolgerung jedoch mangelhaft, so kommentiert der Bundesvorsitzende des Verbandes der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, Dr. Dirk Heinrich, die Studie aus dem Hamburg Center for Health Economics (HCHE) zur Terminvergabe am Quartalsende. „Die Studie verschleiert die wahren Probleme im Gesundheitswesen, weil sie nicht wissenschaftlich genug […]

Weiterlesen

Montgomery: „Sondierungsergebnisse gute Grundlage für Koalitionsgespräche“

Sondierungsgespräche Berlin, 12.01.2018 – Zu den vorläufigen Ergebnissen der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD erklärt der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery: „Wir begrüßen ausdrücklich, dass sich die Parteispitzen von CDU, CSU und SPD in ihren Sondierungsgesprächen darauf verständigt haben, wichtige Herausforderungen für unser Gesundheitssystem und die Patientenversorgung in Deutschland anzugehen. Dieses […]

Weiterlesen

Bürgerversicherung ist vom Tisch, und das ist auch gut so

Berlin, 12. Januar 2018 – Zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD erklärt der Bundesvorsitzende des Verbandes der niedergelassenen Ärzte Deutschlands (NAV-Virchow-Bund), Dr. Dirk Heinrich: „Die Bürgerversicherung ist vorerst vom Tisch, und das ist gut so. Wir sind froh, dass sich Vernunft gegen Ideologie, Evolution gegen Revolution durchgesetzt hat. Jetzt muss sich […]

Weiterlesen

Reinhardt: Jetzt muss der Geist in der Flasche bleiben!

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat sich erleichtert über die in den Sondierungsgesprächen zwischen CDU, CSU und SPD offensichtlich konsentierte „Beerdigung“ der Bürgerversicherung gezeigt. „Ich hoffe sehr, dass dies jetzt auf absehbare Zeit auch das Ende einer völlig überflüssigen und verunsichernden Debatte über die Einführung einer Einheitsversicherung in Deutschland ist. Jetzt muss der […]

Weiterlesen

Der BDI warnt: das Aus der Bürgerversicherung ist noch nicht beschlossen

Der Berufsverband Deutscher Internisten e.V. begrüßt das Ergebnis der Sondierungsverhandlungen von CDU/ CSU und SPD ausdrücklich, weil man von der Einführung einer Bürgerversicherung abrückt. Diese würde keine Versorgungsgerechtigkeit herbeiführen, sondern eine ungeordnete Mehrklassenmedizin auslösen. Bisher liegt  nur das Ergebnis von Sondierungsverhandlungen vor. Ob man danach wirklich in Koalitionsverhandlungen eintritt, hängt noch von der Abstimmung auf […]

Weiterlesen